Was machen eigentlich Account-Manager/-innen bei Assure Consulting?

Was machen eigentlich Account-Manager/-innen bei Assure Consulting?

Account-Management ist bei Assure Consulting, wie bei allen mittleren und großen Unternehmen, tragender Pfeiler für eine funktionierende Beziehung zwischen Kundenunternehmen (Account) und Dienstleister. Im Folgenden geben wir einen kleinen Einblick in diesen Aufgabenbereich und wie er bei uns gelebt wird. Wir erklären, welche Aufgaben und Verantwortlichkeiten Account-Manager/-innen bei uns wahrnehmen, was das mit unserer Führungskräfte-Entwicklung zu tun hat und erläutern, warum es bei Assure Consulting keine reine Account-Rolle gibt. Außerdem zeigen wir, welche Kriterien bei Projektbesetzungen, als wichtige Säule der Mitarbeiterentwicklung, eine Rolle spielen.

Welche Karrierepfade gibt es, um bei Assure Consulting Führungskraft zu werden?

Grundsätzlich gibt es bei Assure Consulting drei verschiedene Möglichkeiten, eine Führungskraft-Rolle zu erlangen: 

•    Account-Management mit den Verantwortlichkeiten operativer Vertrieb, Kundenbetreuung und fachliche Teamführung 
•    Teamleitung mit den Verantwortlichkeiten disziplinarische Mitarbeiter-Führung und Mitarbeiter-Weiterentwicklung
•    Querschnittsthemen-Verantwortlichkeit über Mitwirkung bei Assure Consulting-internen Themenbereichen wie bspw. Marketing, Vertriebssteuerung und Recruiting

Alle unsere Führungskräfte-Rollen werden intern besetzt. Auf diese Weise schaffen wir Perspektiven für unsere Mitarbeiter und die Sicherheit, in einem funktionierenden Team mit gemeinsam geteilten Werten zusammenzuarbeiten. Wichtig ist uns auch: Niemand muss bei Assure Consulting Führungskraft werden, wenn er das nicht möchte. Bei uns gilt das Motto „Stay and grow statt up or out“. Wer sich mit dem Aufgabenspektrum im Daily Business wohlfühlt, wird seinen Platz bei uns genauso finden, wie jemand, der weitere Herausforderungen sucht.
 

Welche Aufgaben und Verantwortlichkeiten hat ein Account-Manager bei Assure Consulting?

Um die Rolle bestmöglich erfüllen zu können, ist insbesondere ein Punkt maßgeblich: Erfahrung beim Einsatz in verschiedenen Projekten bei unterschiedlichen Kunden. So können Kollegen dadurch, dass sie bereits früh mit den in den folgenden Absätzen beschriebenen Aufgaben konfrontiert werden, nach und nach in die Rolle hineinwachsen. 

Insbesondere bei Projekteinsätzen mit großen Beraterteams ist es für alle Beteiligten – sowohl auf Kundenseite, als auch für unsere Mitarbeiter/-innen  –  wichtig, einen zentralen Ansprechpartner zu haben, der über alle Beteiligten hinweg als Koordinator sowie fachlicher und persönlicher Ratgeber fungiert. 

Ein guter Account-Manager zeichnet sich bei Assure Consulting durch die optimale Wahrnehmung dieser Schnittstellenfunktion aus. Hierfür muss er den Kunden und seine Anforderungen genau kennen und ggf. auch ein Auge dafür haben, an welcher Stelle weitere Dienstleistungen zu einer gewinnbringenden Situation für alle Beteiligten führen. Dazu gehört auch, ein stabiles Beziehungsgeflecht auf- und auszubauen. 

 

Im Wesentlichen nehmen Account-Manager/-innen bei Assure Consulting die folgenden Aufgaben wahr:

Stakeholder- und Anforderungsmanagement
•    Kennenlernen der relevanten Ansprechpartner beim Kunden (Manager, Projektleiter, etc.) sowie Analyse von individuellen Herausforderungen und Unterstützungsbedarfen
•    Aufgreifen und Klären von kundenseitigen Anforderungen 
•    Auswahl der richtigen Projektmanager-/innen für das spezifische Einsatzumfeld sowie deren Briefing für das erste Kennenlerngespräch

 

Assure Consulting Account Management Workshop casual

Teamführung
•    Sparring mit Berater-Kollegen zu fachlichen Fragestellungen und Unterstützung bei Herausforderungen, natürlich individuell auf die Anforderungen des Kunden
     abgestimmt
•    Begleitung, Einarbeitung und Unterstützung der neuen Kollegen, insbesondere in den ersten Tagen
•    Führung des beim Kunden eingesetzten Teams (s. Bild links: Casual Workshop unserer Kolleginnen und Kollegen vom Account-Team organisiert)
•    Staffing von Vertretungen bei Urlauben und sonstigen Abwesenheiten 
 

Organisation
•    Klärung der Einkaufsmodalitäten und Gewährleistung eines reibungslosen Onboardings neuer Kolleginnen und Kollegen
•    Klare, fristgerechte Leistungsdokumentation und Rechnungsstellung
•    Einholung und Umsetzung von kundenseitigem Feedback sowie Einholung von Kundenreferenzen 

Eine weitere wichtige Säule der erfolgreichen Account-Betreuung besteht in der Vermittler-Rolle. Projekte weisen gegenüber Linientätigkeiten häufig einen hohen Komplexitätsgrad auf, sodass sich Konflikte nicht vermeiden lassen. Hier fungieren Account-Manager/-innen als Deeskalationsinstanz. Die Herausforderung liegt darin, objektiv zwischen Kunde und Projektmanager zu vermitteln, um eine Lösung zu finden, bei der alle Beteiligten ihr Gesicht wahren können. Damit das gelingen kann, müssen Account-Manager/-innen vor allem zum empathischen Umgang mit Menschen fähig sein und die Interessen aller Stakeholder im Blick behalten.

Eine reine Account-Rolle gibt es bei Assure Consulting nicht. Vielmehr wird mit steigender Berufserfahrung, neben dem fachlichen Kundeneinsatz, eine Kundenbetreuung möglich. So ist gewährleistet, dass die Account-Manager/-innen die Bedürfnisse des Kunden jederzeit im Blick haben und schnell auf neue Herausforderungen reagieren können. Dieses Vorgehen ermöglicht den Aufbau einer langanhaltenden und vertrauensvollen Kundenbeziehung.

 

Was erwartet dich bei deinem ersten Projekteinsatz?

Sobald eine neue Projektanfrage vorliegt, stimmen sich Account-Manager und Teamleiter/-innen miteinander ab, welche Kandidaten bestmöglich zu den Wunschkriterien des Kunden passen. Darüber hinaus werden weitere Aspekte berücksichtigt, wie bspw. der erwartete „social fit“ im Projektteam des Kundenunternehmens. Im Anschluss erfolgen Gespräche mit den betreffenden Mitarbeiter/-innen.

Neue Mitarbeiter/-innen, die als Junior Consultants einsteigen, sollten grundsätzlich Offenheit und Flexibilität mitbringen. Im initialen Einsatz wird das Projektmanagementgeschäft „von der Pike auf“ gelernt. Üblicherweise dauert der erste Einsatz mindestens sechs Monate und kann sich, in Abstimmung mit dem Mitarbeiter, auch über mehr als ein Jahr erstrecken, bspw.  bei der Begleitung eines Großprojektes. 
Bei längeren Projekteinsätzen wird bei Assure Consulting darauf geachtet, dass auch innerhalb dieser Einsätze eine kontinuierliche Weiterbildung erfolgt. Gemeinsam mit dem Account-Manager und Kunden sowie in Abstimmung mit dem Teamleiter können durch den Mitarbeiter z.B. Aufgabenfelder identifiziert werden, die vermehrt eigenverantwortlich gemanagt werden. Die fachliche, geographische oder branchenbezogene Konkretisierung erfolgt somit nach und nach mit wachsendem Erfahrungswissen.

Insbesondere neue Mitarbeiter/-innen profitieren in ihrem ersten Kundeneinsatz besonders von einem professionell aufgesetzten Account-Management: Sie haben zu jeder Zeit einen direkten Ansprechpartner und eine Vertrauensperson vor Ort, die sie bei den ersten Schritten im neuen Projekt und im Daily Business optimal unterstützt. 
 

Auswahl von Projekteinsätzen im Sinne der Mitarbeiterentwicklung

Später – beispielweise, wenn eine Familiengründung ansteht – strebt Assure Consulting an, Mitarbeiter/-innen möglichst heimatnah oder mit großem Home-Office-Arbeitsanteil einzusetzen. Das gilt auch, wenn Berater/-innen viel Erfahrung in einem bestimmten Fachgebiet und/oder Branche gesammelt haben und dieses weiter vertiefen möchten. Dann konzentriert sich auch die Auswahl möglicher Einsatzszenarien stärker auf die Wunschbranche bzw. das Wunschfachgebiet.

Natürlich sind wir, wie jede andere Unternehmensberatung auch, von der aktuellen Auftragslage abhängig. Zeitlich befristet sind somit auch Einsätze möglich, die von den geäußerten Wünschen der Mitarbeitenden abweichen. Allerdings zeigt die Erfahrung, dass fast immer ein für alle Seiten stimmiger Kompromiss gefunden wird.

Egal ob (Junior) Consultant oder Manager, uns ist an einer langfristigen Zusammenarbeit gelegen. Wir sind davon überzeugt, dass ein wertschätzendes Miteinander die Voraussetzung für beruflichen Erfolg bildet. Offenheit und Integrationsfähigkeit sind wesentlich für einen Einstieg bei Assure Consulting, denn gemeinsam mit den Mitarbeitern unserer Kunden planen, organisieren und steuern wir anspruchsvolle Großprojekte bis zum Erfolg. Mit wachsender Kompetenz und Erfahrung besteht somit die Möglichkeit, sich kundenseitig in immer komplexere Projekte einzubringen und gleichzeitig intern Verantwortung zu übernehmen und den eigenen Karrierepfad aktiv zu gestalten.

 

Udo Neussel
Managing Consultant
Assure Consulting GmbH

Wir stellen ein!

Schau doch mal auf unserer Karriere-Seite vorbei: Dort findest du neben unseren offenen Stellen auch Erfahrungsberichte aus erster Hand. Lass dich inspirieren und bewirb dich noch heute als Praktikant/-in im Projektmanagement, (Junior) Consultant oder Scrum Master!